SIL XP95 I.S. Wärmemelder

55000-440SIL

Der eigensichere XP95-Wärmemelder unterscheidet sich von den eigensicheren XP95-Rauchmeldern durch sein Gehäuse mit niedrigem Luftstromwiderstand, welches für einen guten Kontakt zwischen dem Temperaturfühler und der Umgebungsluft sorgt.

Das Gerät überwacht die Temperatur durch Verwendung eines einzelnen Thermistors, welcher einen Spannungsausgang proportional zur Außentemperatur vorsieht. Das Spannungssignal wird verarbeitet und auf die gleiche Weise an die Steuerausrüstung übertragen wie bei Ionisationsrauchmeldern.

Technical specification
Allgemein
Garantie
10 Jahre
Anwendungen
  • Staubige Umgebungen
  • Explosionsgefährdete Bereiche
  • Mittlere bis große Gebäude
  • Offshore Plattformen
  • Raffinerien
Standardvariante
Nein
Website-Kategorien
  • SIL-zugelassene Geräte
  • Eigensicher
  • Analog adressierbar
Systemtyp
Analog adressierbar
Markttyp
Gewerblich
Digitales Kommunikationsprotokoll
XP95
Adressiermechanismus
XPERT Karte
Mechanisch
Farbe
Weiß
Übereinstimmungszertifikate
Zulassungen
  • ESC
  • CPR
Elektrisch
Protokoll-Spannung
5 to 9Vss
Protokoll-Spannung (max)
9V
Protokoll-Spannung (min)
5V
Ruhestrom
300μA
Ruhestrom getestet bei
24V dc
Polarität
L1 & L2 sind polaritätsabhängig
Umwelteinflüsse
Luftfeuchte Notiz
Keine Kondensation oder Vereisung
Betriebstemperatur
°C
Betriebstemperatur (max)
60°C
Betriebstemperatur (min)
-20°C
Betriebstemperatur
-4 to 140°F
Betriebstemperatur (max)
140°F
Betriebstemperatur (min)
-4°F
Downloads

Diese Seite verwendet Javascript. Sie müssen Javascript aktivieren, um die Seite anzuzeigen.

Zulassungen

Diese Seite verwendet Javascript. Sie müssen Javascript aktivieren, um die Seite anzuzeigen.

Kompatible Brandmeldezentralen

Wir arbeiten mit Herstellern von Brandmeldezentralen auf der ganzen Welt zusammen.

Schulungen und Support

Speziell für Sie entwickelt von unserem hauseigenen Expertenteam.

Wie Sie bei uns kaufen können