XP95 Optischer Rauchmelder

55000-600APO

Der XP95 Optische Rauchmelder verwendet eine interne pulsierende Infrarot-LED und eine Fotodiode in einem stumpfen Winkel. Bei klarer Luft empfängt die Fotodiode des XP95-Melders kein Licht von der LED und gibt ein entsprechendes analoges Signal aus. Das Signal wird stärker, wenn Rauch in die Kammer eintritt und Licht auf die Fotodiode gestreut wird. Der optische Rauchmelder verfügt über eine transparente Anzeige-LED, welche rot leuchtet wenn der Melder einen Alarm ausgibt.

Technical specification
Allgemein
Garantie
10 Jahre
Anwendungen
  • Fluchtwege
  • Hotels
  • Büros
  • Restaurants
  • Einzelhandel
  • Mittlere bis große Gebäude
  • Schlafzimmer
Art des Feuers
Langsam brennende, schwelende Brände
Standardvariante
Ja
Website-Kategorien
Analog adressierbar
Systemtyp
Analog adressierbar
Markttyp
Gewerblich
Digitales Kommunikationsprotokoll
XP95
Adressiermechanismus
XPERT Karte
Mechanisch
Farbe
Weiß
Sensorkonfiguration
Horizontale optische Bank mit Infrarot-Strahler und Sensor, radial angeordnet um vorwärts gestreutes Licht zu detektieren.
Gewicht
105g
Gehäusematerial
Polycarbonat
Material Anschluss klemmen
Vernickelter Edelstahl
Produkt Durchmesser
100mm
Detektionsprinzip
Photoelektrische Lichtstreuung
Produkt Durchmesser
3.94in
Übereinstimmungszertifikate
Normen
EN 54-7
Zulassungen
  • CPR
  • KRS
  • ABS
  • LPCB
Betriebseigenschaften
Analogwert nominell
25
Analogwert (- Toleranz)
7
Analogwert (+ Toleranz)
7
Analogwert
Alarmschwelle Analogwert
55
Kammertyp
Winkel-Labyrinth
Elektrisch
Protokoll-Spannung
5 to 9Vss
Protokoll-Spannung (max)
9V
Protokoll-Spannung (min)
5V
Einschaltstrom
1mA
Statusanzeige - Alarm
Rot
Statusanzeige - Fehler
Aus
Ruhestrom
340μA
Anschlussklemme L2
+L2 Ringleitung in & out positiv, Doppelklemme
Anschlussklemme L1 in
-L1 in Ringleitung in & out, Doppelklemme
Anschlussklemme +R
+R Parallelanzeige positiver Anschluss
Anschlussklemme -R
-R Parallelanzeige negativer Anschluss
Polarität
L1 & L2 sind polaritätsunabhängig
Abtast-Frequenz
einmal pro Sekunde
Umwelteinflüsse
Luftfeuchte (max)
95% RH
Luftfeuchte (min)
0% RH
Luftfeuchte Notiz
Keine Kondensation oder Vereisung
Luftfeuchte
Betriebstemperatur
°C
Betriebstemperatur (max)
60°C
Betriebstemperatur (min)
-20°C
Lagertemperatur (max)
80°C
Lagertemperatur (min)
-30°C
Lagertemperatur
°C
Effekt durch Windgeschwindigkeit
keine
Betriebstemperatur
-4 to 140°F
Betriebstemperatur (max)
140°F
Betriebstemperatur (min)
-4°F
Downloads

Diese Seite verwendet Javascript. Sie müssen Javascript aktivieren, um die Seite anzuzeigen.

Zulassungen

Diese Seite verwendet Javascript. Sie müssen Javascript aktivieren, um die Seite anzuzeigen.

You may also wish to consider

  • Der Discovery Optische Rauchmelder funktioniert nach dem Streulichtprinzip und ist perfekt für Anwendungen, bei denen langsam brennende oder schwelende Brände auftreten können.

  • Der Soteria Optische Rauchmelder verwendet die neue optische Sensortechnologie PureLight®, um in die Kammer dringende Rauchpartikel zu erkennen. PureLight setzt neuen Maßstäbe in der Entwicklung der optischen Technologie bei Apollo und senkt die Wahrscheinlichkeit von Falschalarmen und erhöht somit die Zuverlässigkeit der Erkennung von echten Bränden.

Kompatible Brandmeldezentralen

Wir arbeiten mit Herstellern von Brandmeldezentralen auf der ganzen Welt zusammen.

Schulungen und Support

Speziell für Sie entwickelt von unserem hauseigenen Expertenteam.

Wie Sie bei uns kaufen können